Ausschreibung

 

Deutsche Meisterschaften
6. Deutscher Clickball Cup 2018

Qualifikation zur World Championship of Ping Pong 2019



Veranstalter:Jürgen Leu, Hinter der Alten Schule 64, 99098 Erfurt

Ausrichter:FV Horas 1910 e.V. - Abteilung Tischtennis

Spielort:Heinrich-Gellings-Sporthalle, Willi-Glotzbach-Weg 1, 36037 Fulda


Anmeldung:per E-Mail an Michael Schneider michaelschneider82@googlemail.com und Überweisung der Startgebühr

„Kampfname“:Zusammen mit der schriftlichen Anmeldung ist jeder Teilnehmer aufgefordert einen „Kampfnamen“ mitzuteilen. Dieser wird zusammen mit der Startnummer am Wettkampfwochenende ausgehändigt (kein Muss).

Meldeschluss:21. Juni 2018

Spieltag/ -zeiten:Samstag, 23.06.2018
08.3Uhr Training
10.00 Uhr bis ca. 18:30h

Sonntag, 24.06.2018
09.00 Uhr Training
10.00 Uhr bis ca. 15:30h

Teilnehmer:Begrenzt auf max. 128 Teilnehmer
Keine Vorabqualifikation, freie Anmeldung

Spielmodus:Die folgenden Angaben basieren auf der Annahme des max. Teilnehmerfeldes von 128 Spielern. Bei Abweichungen der Teilnehmerzahl behält sich die Turnierleitung kurzfristige Änderungen vor.

Die Einzel-Vorrunde besteht aus  Gruppen à 7-8 Spielern (Jeder gegen Jeden). Die Plätze 1 bis 4 der Gruppen qualifizieren sich für die Endrunde, die im einfachen K.O. System ausgetragen wird.Die Doppelkonkurrenz wird im einfachen K.O. System ausgetragen. Einzel und Doppel  2 Gewinnsätze bis zum 15. Punkt (Sudden Death).Einzelfinale 3 Gewinnsätze mit 2 Double Points pro Spieler.

Im Fall des Punktgleichstands von 2 Spielern in einer Gruppe entscheidet nur das direkte Spielgegeneinander. Sind 3 oder mehr Spieler punktgleich, werden nur die direkten Spiele gegeneinander gewertet. Die Reihenfolge ermittelt sich zuerst nach den Punkten, dann nach dem Satzverhältnis und zuletzt nach dem Ballverhältnis.

Die Plätze 1 und 2 im Einzelwettbewerb qualifizieren sich für die World Championship ofPing Pong 2019. Ein Ersatzqualifikationsplatz der beiden Halbfinalisten wird vor dem Einzelfinaleausgespielt. 
Double-Point-Regel:
Jeder Spieler hat einmal pro Match die Möglichkeit einen Double-Point-Ball anzumelden. Dieser muss spätestens bis zum eigenen 12. Punkt in einem Satz genommen werden. Nur der Aufschläger kann einen Double-Point anmelden. Wird der Double-Point gewonnen, erhält der Aufschläger zwei Punkte. Bei Verlust des Double-Points erhält der Gegner einen Punkt. Zählweise und Aufschlagwechsel bleiben davon unberührt.Der Aufschläger hat immer zwei Aufschläge.

Preisgeld:Im Doppel gibt es Sachpreise. Das Preisgeld im Einzel beträgt 1.000 Euro.

1. Platz 500 Euro
2. Platz 250 Euro
3.-4. Platz je 125 Euro
5.-8. Platz je 50 Euro
Startgebühr:20 Euro pro Teilnehmer (berechtigt zum Start in der Einzel- und Doppelkonkurrenz)
Die Startgebühr ist auf die unten angegebene Kontoverbindung zu überweisen. Eine Bezahlung der Startgebühr am Wettkampftag ist nicht möglich. Nur wer die Startgebühr vorab bezahlt hatist teilnahmeberechtigt und wird ausgelost.

Erst mit dem Zahlungseingang ist die Anmeldung vollständig abgeschlossen und verbindlich. Allein die schriftliche Anmeldung per E-Mail genügt nicht. Bis zum Meldeschluss kann die Anmeldung storniert und die Startgebühr gegen eine Verrechnungspauschale in Höhe von 3 Euro zurücküberwiesen werden.




Bankverbindung zur Überweisung der Startgebühr:
Kontoinhaber: Bernd Richter
BIC: GENODE51FUL
IBAN: DE46 5306 0180 0000 3503 70
Betrag: 20,00 Euro
Verwendungszweck 1: Name, Vorname
Verwendungszweck 2: Clickball Cup 2018

Auslosung:22Juni 2018 in Fulda

Schläger:Alle Spieler müssen die am Wettkampftag zur Verfügung gestellten offiziellen WCPP-Schläger verwendenEigene Schläger sind nicht erlaubt.Clickball-Trainingsschläger können zum Preis von 15 Euro pro Stück zzgl. Versandpauschale unter info@clickball.de be stellt werden.

Ausrüstung:Offizieller Ausrüster der Veranstaltung ist die Tamasu Butterfly Europa.
Versorgung:Der Ausrichter organisiert einen eigenen Imbiss mit Speisen und Getränken.

Übernachtung:Es gibt eine begrenzte Anzahl an Übernachtungsmöglichkeiten am Wettkampfwochenende in Fulda aufgrund anderer Veranstaltungen. Bei Interesse und Nachfragen bitte sehr zeitnah Kontakt mit Michael Schneider aufnehmen: michaelschneider82@googlemail.comoder 0172-6974138.

Medien:Während des Turniers werden Foto- und Videoaufnahmen gemacht. Die
Teilnehmer stimmen mit Abgabe der Anmeldung einer Veröffentlichung dieser Bilder und ihres Namens zu. Die Namen der Teilnehmer werden auf den Webseiten www.clickball.de und http://deutscherclickball-cup.blogspot.de/?m=1sowie auf Facebook veröffentlicht.


Der Veranstalter behält sich Änderungen der Ausschreibung vor!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen